menu icon
location
mail
phone
search
header
header mobile

Agenda 2018

Update aus Brüssel
Aktuelles zur Konkretisierung der eIDAS Verordnung, Datenschutz und mehr!

Mag. Martin Füll
Management Board CLS / commerce logistics specialists

Bis 2003 war Mag. Martin Füll in der Österreichischen Post AG, Bereich "Adress- und Datenmanagement" tätig.
Er kann auf langjährige Berufs- und Praxiserfahrung in den Bereichen Postmarkt und Logistik verweisen und hat Projekte und Studien für Marktgestalter wie BMVIT, RTR, WKO, VÖZ, Handelsverband etc., für Großversender Porto-/Produktions-/Prozessoptimierung) und
Postdienstleister durchgeführt.
www.commerce-logistics.com
Mag. Walter Trezek
Geschäftsführender Gesellschafter
Document Exchange Network GmbH
Management Board CLS / commerce logistics specialists

Mag. Walter Trezek begann seine Karriere in der Postindustrie vor mehr als 25 Jahren im eigenen Unternehmen, welches Postbearbeitungslösungen der Firmen Ascom, Stielow, Francotyp-Postalia, Künnecke und Kern in Zentral und Osteuropa vertrieb.  In den 90-er Jahren erkannte Mag. Walter Trezek, dass sich die Postwelt und die digitale Welt schlussendlich verbinden werden. Dem folgend beteiligte er sich, nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien, an der Entwicklung der digitalen Briefmarke, für Stamps.com, einem Internet start-up in den USA. Als Geschäftsführer EMEA war er Mitglied des erfolgreichen IPO Teams 1999. 2000 wurde Mag. Walter Trezek als Technologiechef der Österreichischen Post AG bestellt. Neben dem Aufbau des Adressmanagements und der Verantwortung für das Direktmarketing, übertrug man Mag. Walter Trezek auch die Restrukturierung des Vertriebs des Geschäftsfeldes Brief. Anfang 2004 verließ Mag. Walter Trezek die Post, um sein eigenes Unternehmen, Document Exchange Network GmbH aufzubauen. 

www.commerce-logistics.com

Inhalt

Herr Füll berichtet über aktuelle Entwicklungen aus Brüssel im Bereich elektronische Zustellung. 
Mag. Walter Trezek wird aus dem Weltpostverein in Bern, der Sonderorganisation der Vereinten Nationen, zugeschaltet um den Teilnehmern des DocoForums eine Kurzübersicht über Neuerungen zu geben.