menu icon
location
mail
phone
search
header
header mobile

Agenda 2018

Aly document analyzer 4.0

Markus Graf
Geschäftsführender Gesellschafter

2007 – dato Docolution Gmbh, Vienna, Austria
2005 – 2007 DMGraf – Ivrea, Italy
2000 – 2005 Isis Information Systems, Maria Enzersdorf, Austria
1999 – 2000 Software Daten Service GmbH, Vienna, Austria
1998 – 1999 Baxter IMMUNO AG, Orth an der Donau, Austria
1996 – 1998 Technische Universität Wien, Austria, Studium Informatik und Wirtschaftsinformatik
www.docolution.com
Stefan Weninger
Sales Manager

2015 – dato Docolution GmbH, Vienna, Austria
1998 – 2014 Bacher Systems EDV GmbH, Vienna, Austria
1989 – 1998 Telekom Austria, Vienna, Austria
www.docolution.com

Inhalt

Die Produktion von individuellen Dokumenten im hochvolumigen, transaktionellen Bereich ist ein komplexer und teurer Vorgang. Einer der Kostentreiber ist der Test. Üblicherweise werden ausgedruckte Dokumente von Hand kontrolliert. Dieser manuelle Vorgang ist kostenintensiv, langsam und fehleranfällig. Darüber hinaus ist er für große Mengen nicht anwendbar.
Qualitätssicherung ist jedoch unerlässlich! Wenn Fehler erst auf dem Papier, im schlimmsten Fall erst durch den Kunden erkannt werden, so ist das teuer, es kann rechtliche Folgen haben und wird die Reputation des Versenders und seines Druckdienstleisters in Mitleidenschaft ziehen.

Hier hilft Aly. Dieses Spezialwerkzeug vergleicht große Mengen an Dokumenten in sehr kurzer Zeit und ermöglicht, sehr rasch und präzise sicherzustellen, wie sich eine neue Version im Vergleich zu einer Referenzversion verhält.

Markus Graf und Stefan Weninger geben einen Ausblick auf die neue Version 4.0 von Aly document analyzer.